Skelett

Skelett, feste Struktur, welche die Weichteile des menschlichen und tierischen Körpers stützt und Widerlager für die Muskeln bildet. Wirbeltiere besitzen ein Endoskelett (Innenskelett) als inneres Gerüst. Wirbellose Tiere, wie Insekten oder Krebstiere, tragen ein Exoskelett (Außenskelett): ein äußeres Gerüst, das den Körper umhüllt und ih...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Skelett

(das ~) des -es, plur. die -e, die mit einander verbundenen Knochen eines thierischen Körpers, nachdem alles Fleisch und weichern Theile davon abgesondert worden; das Geripp, im Oberd. Beingeripp, Beingerüst, im Niederd. Reff, Hesebild, im Dän. Beenrad, im Schwed. Benragel Der Nahm...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Skelett

Mit S. ist das gesamte Knochengerüst, d. h. (system) die Gesamtheit aller Knochen gemeint (auch Gerippe).
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Skelett

[Kategorientheorie] - In der Kategorientheorie ist das Skelett einer Kategorie eine Unterkategorie, die sozusagen keine überflüssigen Isomorphismen enthält. In einem gewissen Sinne ist das Skelett einer Kategorie die „kleinste“ äquivalente Kategorie, die alle „kategoriellen Eigenschaften“ beibehält. In der Tat ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skelett_(Kategorientheorie)

Skelett

Das Skelett, auch Skelet (gr. skeletos „ausgetrockneter Körper“, „Mumie“), ist in der Biologie bzw. in der Anatomie der Körperbestandteil, der die Stützstruktur eines Lebewesens bildet. Es gibt zwei unterschiedliche Skelettarten: Das Exoskelett, das die stabile, äußere Hülle eines Organismus bildet, und das Endoskelett, das die Stüt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skelett

Skelett

Knochengerüst der Wirbeltiere und des Menschen. Das Skelett eines Neugeborenen besteht aus über 300 Knochen und Knorpeln, die mit der Zeit teilweise zusammenwachsen und dabei immer fester und belastbarer werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Skelett

Skelett: »Das menschliche Skelett« (um 1760 für die »Encyclopédie ou Dictionnaire... Skelẹtt das, im weitesten Sinne der innere (Endoskelett) und/oder äußere Stützapparat (Ektoskelett) beim Menschen und bei tierischen Organismen; die zur Abstützung nötige Verstei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Skelett

(Text von 1927) Skelett gr. skelatos trocken, Gerippe.
Gefunden auf http://www.textlog.de/31797.html

Skelett

Skelett (Gerippe, griech. skeletos, ausgetrocknet), das Körpergerüst, also bei Wirbeltieren die Gesamtheit der Knochen in derjenigen Lage und demjenigen Zusammenhang, wie sie im lebenden Organismus angetroffen werden. Ein S. heißt natürlich, wenn die einzelnen Knochen noch durch die Gelenkbänder zusammengehalten werden, künstlich dagegen, wen...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Skelett

  1. [das; griechisch] Das Skelett mit seinen unterschiedlichsten Knochen ist der Stützapparat des Körpersstarre Teile des Tierkörpers, die das Stützgerüst bilden und häufig gestaltbestimmend sind. Außenskelette kommen in Form von...
  2. Ske¦lett [n. 1 ] 1 [beim Menschen und bei Wirbeltieren] aus Knochen und verbindenden Bändern, Kapseln...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Skelett

    Chitinpanzer , Exoskelett , Gerippe , Knochengerüst
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Skelett

    Skelett

    Synonym (auch Gerippe oder Gerüst) für Struktur; siehe dort.
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Skelett_3.0.8672.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.