Sitzbein

Das Sitzbein (lat. Os ischii latinisierte From des altgr. ἰσχίον) ist ein platter Knochen und einer der Bestandteile des knöchernen Beckens. == Mensch == Das Sitzbein bildet die untere bogenförmige Begrenzung des verstopften Hüftlochs (Foramen obturatum). Unten ist es zum Sitzbeinhöcker (Tuber ischiadicum) verdickt. Er dient als Muskelu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sitzbein

Sitzbein

Sitzbein, Teil des Hüftbeins, [Becken].
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sitzbein

Sitzbein , s. Becken, S. 588.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sitzbein

(Ischium) Bertelsmann Lexikon Verlag, Güder untere Teil des Hüftbeins; Becken .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sitzbein

Os ischii (lat.)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Sitzbein
Keine exakte Übereinkunft gefunden.