Silphium

Silphium (Ferula historica), den Griechen bekannt als Silphion oder Sylphion ({Polytonisch|σίλφιον}), den Römern als Laserpicium und der Saft als Laser, ist eine ausgestorbene Gewürz- und Allheilpflanze, die vielleicht zur Gattung der Steckenkräuter (Ferula) in der Familie der Doldenblütler gehörte. Silphium wuchs einzig in der Gegend ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Silphium

Silphium

Silphium , bei den alten Griechen eine wohlriechende, in der nordafrikanischen Landschaft Kyrene wachsende Pflanze und eine widrig knoblauchartig riechende, im Orient, namentlich in Persien, verbreitete Pflanze. Letztere hält man allgemein für den Stinkasant (Scorodosma foetidum). Die erstere spielte ein ungemein wichtige Rolle in der Alten Welt....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.