Sekundärrohstoff

Sekundärrohstoffe sind Rohstoffe, die durch Aufarbeitung (Recycling) aus Abfällen gewonnen werden und als Ausgangsstoffe für neue Produkte dienen und sich dadurch vom primären Rohstoff unterscheiden. Es handelt sich also um Rohstoffe, die in einer Kaskade zum wiederholten Mal genutzt werden. Sekundärbrennstoffe bzw. Ersatzbrennstoffe stellen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sekundärrohstoff

Sekundärrohstoff

Durch Recycling wiedergewonnener Rohstoff. Die meisten Produkte können durch Recyclingverfahren wieder in den Produktionsprozess zurückgeführt werden. Notwendig sind allerdings vorgeschaltete Sortier- und Aufbereitungsschritte. So werden Altglas und Altkunststoffe durch die Aufbereitu...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/sekundaerrohstoff.htm

Sekundärrohstoff

Sekundärrohstoff, durch Aufarbeitung von Abfällen gewonnener Rohstoff im Unterschied zum ursprünglichen (primären) Rohstoff.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sekundärrohstoff

  1. durch die Behandlung von Abfällen (rohstoffliche Verwertung) wieder gewonnener Rohstoff, z. B. Glas, Aluminium, Cellulosefasern aus Altpapier, hochwertige Ölfraktionen aus Kunststoffen oder sortenreine Kunststoffe. Die einfache Umformung von Abfällen wird als werkstoffliche Verwe...
  2. Se¦kun¦där¦roh¦stoff [m. -(e) s; -e] Altmateria...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Sekundärrohstoff

    Altmaterial , Altmetall , Altwaren , Schrott
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Sekundärrohstoff
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.