Gewerkschaft

um bei steigender Industrialisierung ihre Rechte gegenüber den 'Fabrikherren' verteidigen zu können, schlossen sich seit Ende des 18. Jahrhunderts die Arbeiter (zuerst in England, Einhegung) in Gewerkschaften nach bestimmten Berufsgruppen zusammen. Später folgten auch die Angestellten diesem Beispiel. In der Bundesrepubli...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Gewerkschaft

1.Vereinigung von Arbeitnehmern zur Durchsetzung sozialer und wirtschaftlicher Interessen. 2.Unternehmensform im Bergbau (bergrechtliche Gewerkschaft). Das Unternehmenskapital ist in maximal 10 000 Kuxe eingeteilt, die ein quotenmäßiges Anteilsrecht verbriefen. Die Anteilseigner (Gewerken) sind entsprechend ihrer Anzahl am Gewinn (Ausbeute) betei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40037

Gewerkschaft

Siehe auch: Director's Guild of America (DGA) IATSE Local 659 / Stills Photographers International Alliance of Theatrical Stage Employees and Moving Picture Machine Operators (I.A.T.S.E. IATSE)
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Gewerkschaft

100 Jahre Gewerkschaften in Deutschland]] Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung von abhängig Beschäftigten zur Vertretung ihrer wirtschaftlichen und sozialen Interessen. == Aufgaben und Interessen == Die Gewerkschaften sind zumeist aus der europäischen Arbeiterbewegung hervorgegangen und setzen sich seit ihrem Bestehen für höhere Löhne, bes...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerkschaft

Gewerkschaft

bergbauliche Genossenschaft -- Bescheinigung über Zusammensetzung der Gewerkschaft
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gewerkschaft

ist ein Zusammenschluss von Menschen zu einem gewerblichen Zweck, insbesondere im Arbeitsbereich der freiwillige Zusammenschluss von Arbeitnehmern zur Sicherung und Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen. Im Bergrecht ist die G. eine wohl im 13. Jh. aus älteren Arbeitsgenossenschaften gebildete Gesellschaftsform ohne festes Gru...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Gewerkschaft

Eine Gewerkschaft ist ein Verband aus Arbeitnehmern, der für angemessene beziehungsweise bessere Arbeitsverhältnisse seiner Mitglieder eintritt. Darunter fallende Aspekte sind zumeist die Löhne, die betrieblichen Mitbestimmungsrechte und die Arbeitsbedingungen. Als Verhandlungspartner werden dazu di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42035

Gewerkschaft

Gewerkschaftmitgliedsbeiträge sind Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit. Ist ein Arbeitnehmer für eine Gewerkschaft ehrenamtlich tätig, so gehören Aufwendungen, die dem Arbeitnehmer bei Ausübung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit ents...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42083

Gewerkschaft

Gewerkschaft (fnhd. = Zusammenschluss der Anteilseigener an Bergwerken). Bergrechtliche Genossenschaft, erstmals urkundlich erwähnt in dem Bergvertrag des Bischofs Albert von Trient von 1185, jedoch in dieser oder ähnlicher Form wohl schon früher bekannt. Dem Gewerkenrecht lag der Gedanke zu Grunde,...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Gewerkschaft

Die Gewerkschaften vertreten die Interessen der Beschäftigten. Sie verhandeln beispielsweise mit den Arbeitgebern über den Abschluss von Tarifverträgen. Die Mitglieder haben Rechtsschutz bei arbeitsrechtlichen und sozialrechtlichen Problemen.
Gefunden auf http://www.planet-beruf.de/Lexikon.24.0.html?&MP=24-1041

Gewerkschaft

Gewerkschaft , im Bergbauwesen Vereinigung mehrerer zum gemeinschaftlichen Betrieb einer Grube oder eines Stollens; s. Bergrecht, S. 742.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gewerkschaft

  1. Ge¦werk¦schaft [f. 10 ] 1 Vereinigung von Arbeitnehmern mit dem Ziel, durch Zusammenschluss ihre Stellung gegenüber den Arbeitgebern zu stärken 2 [Bgb.] Form einer Kapitalgesellschaft [ ➔ Gewerk]
  2. Kapitalgesellschaft des Bergrechts ohne festes Grundkapital, deren Mitglieder (Gewerken) nur nach Bedarf Zubußen zu leisten hatten...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gewerkschaft

    (Management) Eine Gewerkschaft ist eine Organisation von Arbeitnehmern innerhalb eines Handels- oder Berufszweigs, mit dem Ziel, die Interessen ihrer Mitglieder zu vertreten, vor allem durch Verbesserung der Bezahlung und der Arbeitsbedingungen, sowie durch Zur-Verfügung- Stellen zahlreicher Serviceleist...
    Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1811/gewerkschaft/

    Gewerkschaft

    Organisation, die sich für die → Arbeitnehmer bzw. eine bestimmten Gruppe von Arbeitnehmern einsetzt (Die Gewerkschaft der Polizei fordert fünf Prozent mehr Gehalt.)
    Gefunden auf http://www.dw-world.de/dw/0,,9151,00.html

    Gewerkschaft

    Im Gegensatz zum heutigen Sprachgebrauch, der einen Zusammenschluss, einen Interessenverband, von Arbeiterinnen und Angestellten einer Branche so bezeichnet, ist im hier der Zusammenschluss von mehreren Werken, also Unternehmensbereichen, zu einem Konzern gemeint.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42791

    Gewerkschaft

    Arbeitnehmerlobby , Arbeitnehmerorganisation , Arbeitnehmervertreter , Arbeitnehmervertretung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gewerkschaft

    Gewerkschaft

    Mit Gewerkschaft wird ein Zusammenschluss von Arbeitnehmern zum Zweck der gemeinsamen Durchsetzung von Forderungen gegenüber den Arbeitgebern bezeichnet. Dieser Zusammenschluss ermöglicht es den Arbeitnehmern ihre Kraft zu bündeln und den Arbeitgebern als Machtfaktor gegenüber zu treten. In der Rechtswissenschaft spricht man davon, dass erst de...
    Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/gewerkschaft.php
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.