Schwalbenwurz

Steckbrief Heilwirkung: Achtung! Giftig. Nur in Fertigpräparaten, homöopathisch oder äusserlich anwenden. Heutzutage aufgrund der Giftigkeit nicht mehr verwendet,Geschwüre,Verstopfung,Wassersucht,harntreibend,schlecht heilende Wunden,schweisstreibend,Ödeme wissenschaftlicher Name:Vincetoxicum hirundinaria Verwendete Pflanzenteile:Wurzelstock S...
Gefunden auf http://heilkraeuter.de/lexikon/schwalbenwurz.htm

Schwalbenwurz

Schwalbenwurz: Weiße Schwalbenwurz (Vincetoxicum hirundinaria)) Schwalbenwurz, Vincetoxicum, Gattung der Schwalbenwurzgewächse; in Deutschland kommt in lichten Wäldern die Weiße Schwalbenwurz (Vincetoxicum hirundinaria) vor: 0,3 bis 1,2 m hohe Staude mit gegenständigen, lang zugespitzten Blätte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwalbenwurz

Schwalbenwurz , s. Asclepias und Cynanchum.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schwalbenwurz

(Giftbezwingerin, Cynanchum vincetoxicum) aufrechte, gelblich weiß blühende Staude der Seidenpflanzengewächse , auf trockenen Hügeln und in trockenen Gebüschen und Wäldern vorkommend. Die Brechreiz verursachende und Schweiß treibende Wirkung der Wurzel wurde fr&uu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.