Schwachsinn

Schwachsinn, umgangssprachlich ein Ausdruck für „Unsinn“, ist ein Begriff, der im fachsprachlichen Kontext umstritten ist. Medizinischer „Schwachsinn“ (bei angeborenen Formen wurde der Begriff Oligophrenie synonym gebraucht) galt früher als zusammenfassende Bezeichnung (Oberbegriff) für Debilität, Imbezillität und Idiotie als abgestuf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwachsinn

Schwachsinn

Schwachsinn, veraltet für geistige Behinderung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwachsinn

(Text von 1927) Schwachsinn mäßiger Grad von Geistesschwäche (vgl. Blödsinn), angeboren = Imbezillität, oder primär entstanden = Dementia praecox, oder durch überstandene Geistes- oder Gehirnkrankheiten erworben: sekundärer Schwachsinn.
Gefunden auf http://www.textlog.de/31569.html

Schwachsinn

Schwach/sinn En: mental retardation ältere Bez. für Intelligenzminderung infolge angeborener bzw. früh erworbener (Oligophrenie) oder später erworbener (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r34798.000.html

Schwachsinn

Schwachsinn , s. Geistesschwäche.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schwachsinn

  1. (Geistesschwäche) Intelligenzstörung .
  2. Schwach¦sinn [m. -(e) s; nur Sg.] 1 [Med.; veraltet] Geistesschwäche, starker Mangel an Intelligenz 2 [ugs.] Unsinn, unsinniges Reden, Handeln, unsinnige Äußerung

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Schwachsinn

Blödsinn , dummes Zeug , Firlefanz , Geistesschwäche , Gewäsch , Humbug , Idiotie , Irrsinn , Kappes , Käse , Kokolores , Mumpitz , Nonsens , Pipifax , Quark , Quatsch , Schmarren , Schmarrn , Schwachfug , Stuss , Tinnef , Unfug , Unsinn , Wahnsinn
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Schwachsinn
Keine exakte Übereinkunft gefunden.