Schnarchen

Schnarchen, atemabhängige Geräusche, die während des Schlafes durch Flatterbewegungen des erschlafften Gaumensegels oder durch Zurücksinken der Zunge hervorgerufen werden. Häufig ist das Auftreten von Schnarchgeräuschen von der Lagerung des Kopfes im Schlaf abhängig. Rückenlage im Schlaf begünstigt die Ger?...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Schnarchen

Mit Schnarchen (med. Rhonchopathie) bezeichnet man ein knatterndes Geräusch, das in den oberen Atemwegen eines schlafenden Menschen erzeugt wird. Das normale Schnarchen wird auch als kompensiertes Schnarchen bezeichnet und ist eine Normvariante ohne Krankheitswert. Mit zunehmendem Alter schnarchen rund 60 % der Männer und 40 % der Frauen. Etwa 1...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schnarchen

Schnarchen

Sägendes Atemgeräusch während des Schlafs. Entsteht durch eine Erschlaffung des Gewebes in Gaumen und Rachen. Abgesehen von der Belastung des Bettpartners ist es ein Hinweis für eingeengte obere Atemwege. Vorsicht ist geboten, wenn das Schnarchen unregelmässig wird und mit Atemaussetzern einhergeht oder am Morgen eine anhaltende Müdigkeit bes...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Schnarchen

Das Schnarchen ist gekennzeichnet durch laute Atemgeräusche der oberen Luftwege während des Schlafes. Kommt es dabei zu keiner Störung des Atemrhythmus oder der Schlafqualität (der eigenen, nicht der des Bettnachbarn), spricht man vom einfachen oder primären Schnarchen. Schnarchen mit Aussetzen der ...
Gefunden auf http://www.netdoktor.at/krankheiten/fakta/schnarchen.htm

Schnarchen

Schnarchen En: snoring Geräusch, das bei Mundatmung während des Schlafens durch stoßweise Schwingungen des schlaff herunterhängenden Gaumensegels entsteht, wenn infolge Spannungsverlusts der Kiefer- u. Zungenmuskulatur der Unterkiefer nach unten u. die Zunge nach hinten gesunken sind ('Hindernis-Sch.' infolge Einengung der Atemwege); fe...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r34639.000.html

Schnarchen

Schnarchen bei Kindern wird meist durch vergrößerte Rachenmandeln begünstigt, bei Erwachsenen kann der Grund ein schlaff herunterhängendes Gaumensegel, das in Schwingung gerät, oder das Zurückfallen der Zunge sein. Je nach Auslöser gibt es zahlreiche, wirksame Behandlungsmethoden. Schon das Verändern der Schlafposition kann Abhilfe schaffen...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/S-Schnarchen.html

Schnarchen

Schnarchen , jenes bekannte Geräusch, welches die Atmungsbewegungen Schlafender begleitet, entsteht dadurch, daß der Atmungsluftstrom das Gaumensegel in Schwingungen versetzt, was um so leichter geschieht, je länger das Zäpfchen an und für sich ist. Schnarchendes Atmen tritt daher krankhafterweise und zuweilen plötzlich ein, wenn das Gaumense...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schnarchen

  1. beim Atmen mit offenem Mund im Schlaf durch das schwingende, erschlaffte Gaumensegel (Mund-, Rachenschnarchen) oder durch behinderte Nasenatmung (Nasenschnarchen) entstehendes `sägendes` Geräusch.Externe LinksSchnarchen http://www.tee.org/tipps/schnarchen.html
  2. schnar¦chen [V.1, hat geschnarcht; o. Obj.] beim Schlafen die Luft hörbar ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Schnarchen

    Immer dann, wenn die Atmung durch die Nase behindert wird, kann es während des Schlafs zum Schnarchen kommen. Ursache kann eine Allergie, ein Schnupfen, Übergewicht oder hoher Blutdruck sein. Auch der ererbte Bau der Nase oder zu wenig Muskelspannung im Rachenraum, wodurch die Zunge nach hinten rutscht, können schuld sein. Ferner l&a...
    Gefunden auf http://www.gesundheitslexikon.de/ghl_schnarchen.html

    Schnarchen

    Wenn der Partner oder Ehegatte schnarcht, ist es für manche nicht auszuhalten. Woher das Phänomen Schnarchen aber kommt und welche Ursachen es haben kann, wissen die allerwenigsten. Die Häufigkeit der Menschen, die im Schlaf schnarchen, beläuft sich auf rund zwanzig Prozent. Bei den älteren Leuten ist diese Prozentzahl noch höher und liegr be...
    Gefunden auf http://www.info-magazin.com/index.php?suchbegriff=Schnarchen

    schnarchen

    Bubu machen , dösen , dösen , gurgeln , koksen , nicht aufpassen , pennen , pennen , pofen , ratzen , ruhen , sägen , schlafen , schlafen , schlummern , unaufmerksam sein
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/schnarchen
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.