Nomen

Substantiv, Adjektiv, Pronomina, Partizipialien. Nomen wird oft i. e. S. nur für das Substantiv (¹ ) oder nur für Substantive und Adjektive verwendet (¹ ).
Gefunden auf http://www.menge.net/glossar.html

Nomen

Dingwort , Hauptwort , Namenwort , Substantiv
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Nomen

Nomen

Der Begriff Nomen (n., v. lat. nomen, gen.: nominis ‚Name‘, Pl.: Nomina, auch Nomen) wird im Duden und in vielen Schulgrammatiken synonym mit der Bezeichnung Substantiv gebraucht. In der Sprachwissenschaft werden darunter nach dem Vorbild der lateinischen grammatikalischen Tradition allgemein die deklinierbaren Wortarten verstanden, also Subst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nomen

Nomen

Nomen das, Nennwort, Sprachwissenschaft: zusammenfassende Bezeichnung für Substantiv, Adjektiv und Numerale, im engeren Sinn nur für Substantiv.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nomen

Nomen (lat., Mehrzahl nomina), das Nennwort, s. Substantivum.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Nomen

  1. (Grammatik) Grammatik[das, Plural Nomina; lateinisch] Sammelname für deklinierbare Wortarten (im Deutschen: Substantive, Adjektive, Pronomina, Artikel, z. T. auch Numeralia) .
  2. No¦men [n. -s; -mi¦na; Gramm.] deklinierbares Wort (Substantiv, Adjektiv, Pronomen) [lat., `Name`]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Nomen

veränderliche Wortart; auch: Substantiv, Hauptwort, Dingwort, (derzeit nur Platzhalter!) - vgl. Wortarten
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_n.htm

Nomen

[Begriffsklärung] - Nomen bezeichnet Nomen ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nomen_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.