Scheinfrucht

Scheinfrucht, Frucht, an deren Bildung neben dem Fruchtknoten weitere Blütenteile beteiligt sind. Im botanischen Sinn besteht eine Frucht nur aus dem Fruchtknoten und den darin eingeschlossenen Samen. Um die Attraktivität unscheinbarer Früchte zu erhöhen und damit die Chance der Samenverbreitung zu verbessern, ka...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Scheinfrucht

Von einer Scheinfrucht oder Halbfrucht spricht man, wenn bei der Bildung der Frucht nicht nur die Fruchtknoten, sondern auch andere Teile der Blüte (beispielsweise Blütenachse oder Blütenboden) beteiligt sind. Eine echte Frucht entsteht hingegen aus dem befruchteten Fruchtknoten. So bildet sich be...
Gefunden auf

Scheinfrucht

Bei einer Scheinfrucht handelt es sich morphologisch meist um Sammelfrüchte, seltener um Fruchtverbände. Bei ihnen besteht das Fruchtfleisch nicht nur aus dem verdickten Fruchtblatt wie bei den echten Früchten, sondern (zusätzlich) aus anderen Pflanzenteilen wie dem Blütenboden oder der Blütenstandsachse, die sich beim Reifeprozess zu Frucht...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Scheinfrucht

Scheinfrucht

Scheinfrucht, Frucht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Scheinfrucht

Scheinfrucht , s. Frucht, S. 756.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Scheinfrucht

ein Fruchtstand, an dessen Bildung außer den einzelnen Fruchtknoten noch andere Blütenteile beteiligt sind und der einer Bertelsmann Lexikon Verlag, GüEinzelfrucht ähnelt (z. B. FeigePremium Stock Photography GmbH, DüsseldorfFeige, Erdbeere) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.