Satt

Satt (gesättigt), in der Malerei von einem Gegenstand, der so weit gefärbt ist, daß er keine Farbe mehr annimmt, daher oft s. v. w. hoch, z. B. sattgelb.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

satt

satt [Adj. , -er, am -esten] 1 nicht mehr hungrig, gesättigt; s. sein; sich s. essen, trinken so viel essen, trinken, dass man nicht mehr hungrig, durstig ist; etwas oder jmdn. s. haben [übertr., ugs.] genug von etwas oder jmdm. haben, einer Sache oder jmds. überdrüssig sein 2 de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

satt

ausgelastet , ausreichend , befriedigt , gebührend , genug , genügend , gesättigt , gesättigt , gesättigt , hinlänglich , hinreichend , in Maßen , reicht , sattsam , saturiert , voll , zufrieden
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/satt
Keine exakte Übereinkunft gefunden.