Sankuru

Sankuru, Fluss in der Demokratischen Republik Kongo. Der rund 1 200 Kilometer lange Sankuru ist ein rechter Nebenfluss des Kasai. Er entspringt im Süden des Landes als Lubilash auf der Lundaschwelle und mündet unterhalb von Ilebo in den Kasai. Die Hälfte des Flusslaufes, etwa die Strecke zwischen Lusambo und der Mündung in den Kasai ist schif.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sankuru

[Fluss] - Der Sankuru (im Oberlauf Lubilasch) ist mit etwa 1.150 km der längste Nebenfluss des Kasai in der Demokratischen Republik Kongo, Afrika. Als Lubilasch entspringt der Fluss in der Provinz Katanga in den Nordausläufern des Mittelteils der Lundaschwelle. Von seiner Quelle, die sich nordöstlich von Kasaji bzw. süd...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sankuru_(Fluss)

Sankuru

Sankuru der, rechter Nebenfluss des Kasai, im Süden der Demokratischen Republik Kongo, rund 1 200 km lang, entspringt als Lubilash auf der Lundaschwelle, mündet unterhalb von Ilebo; von Lusambo an schiffbar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sankuru

rechter Nebenfluss des Kasai im Kongobecken, 1200 km, entspringt auf der Lundaschwelle und mündet unterhalb von Ilebo. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sankuru

[Distrikt] - Sankuru ist ein Distrikt der Provinz Kasai-Oriental der Demokratischen Republik Kongo. Hauptstadt Sankurus ist die Stadt Lodja, die Einwohnerzahl des Distrikts betrug im Jahr 2006 1.374.239 Einwohner. Eine 2005 beschlossene Verwaltungsreform, durch die Sankuru den Status einer Provinz hätte erhalten sollen, wu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sankuru_(Distrikt)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.