Sangha

Sangha (Sanskrit: Menge, Schar), buddhistische Mönchsgemeinschaft, die von Buddha selbst eingeführt wurde und die neben Buddha und dem Dharma (Lehre, Gesetz) das †ždritte Kleinod† des Buddhismus darstellt. Im Gegensatz zu anderen Religionen wie z. B. dem Christentum gibt es im Buddhismus neben der Gemeinschaft der Mönche und Nonnen keinen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sangha

Gemäß der Vinaya-Tradition jede Gemeinschaft von vier oder mehr vollordinierten Mönchen oder Nonnen. Im allgemeinen können auch Ordinierte oder Laien, die die Bodhisattva- oder tantrischen Gelübde abgelegt haben, als Sangha bezeichnet werden.
Gefunden auf http://kadampa.org/de/reference/glossar-buddhistischer-ausdruecke/

Sangha

[Begriffsklärung] - Sangha ist ein Begriff mit verschiedenen Bedeutungen. Er bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sangha_(Begriffsklärung)

Sangha

[Kongo] - Sangha ist ein Departement der Republik Kongo mit der Hauptstadt Ouésso. == Geographie == Das Departement liegt im Norden des Landes und grenzt im Norden an die Zentralafrikanische Republik, im Süden an das Departement Cuvette, im Nordwesten an Kamerun, im Südwesten an das Departement Cuvette-Ouest und im Osten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sangha_(Kongo)

Sangha

Sangha (sanskrit: „Versammlung“) bedeutet in der buddhistischen Terminologie „Schar“ oder auch „Gemeinschaft“. Hiervon gibt es, je nach buddhistischer Tradition, verschiedene Definitionen: Der Sanskritbegriff „Sangha“ ist maskulin, allerdings ist in Deutschland auch die weibliche Form, „die Sangha“ (angelehnt an „Gemeinschaft...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sangha

Sangha

»Versammlung«. Bezeichnung für die buddhistische Gemeinschaft. Im engeren Sinn besteht der Sangha nur aus Mönchen, Nonnen und Novizen; im weiteren Sinn zählen auch die Laienanhänger dazu. www.navayana.ch
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=7736

Sangha

(Sanga) rechter Nebenfluss des Kongo, rund 1200 km, entspringt im Bergland von Adamaoua (Kamerun) , mündet bei Mossaka. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sangha

[Fluss] - Der Sangha (früher auch Ssanga) ist ein rechter Nebenfluss des Kongo in der Republik Kongo. == Verlauf == Er entsteht aus dem Zusammenfluss von Kadéï und Mambéré bei Nola im äußersten Südwesten der Zentralafrikanischen Republik. Von dort fließt er in südliche Richtung. Unterhalb von Salo ist er Grenzflus...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sangha_(Fluss)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.