Samothraki

Samothraki ({ELSneu|Σαμοθράκη} {F.Sg.} ‚thrakisches Samos‘), ist eine gebirgige und wasserreiche griechische Insel im Thrakischen Meer der nördlichen Ägäis, nordöstlich der Insel Limnos, etwa 40 km von der thrakischen Küste entfernt. Geographisch zählt sie zur Region Thrakien, politisch gehört sie als Gemeinde (dimos) zum Regio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Samothraki

Samothráki

[-'θraki] (Samothrake) griechische Insel im nördlichen Ägäischen Meer, 178 km², 2900 Einwohner; Hauptorte Chora und Kamariotissa; unfruchtbar; Fremdenverkehr.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Samothraki

Samothraki, Insel im Nordosten Griechenlands, nordöstlich der Insel Limnos im Ägäischen Meer. Samothraki ist rund 13 Kilometer lang, 10 Kilometer breit und hat eine Fläche von 181 Quadratkilometern. Der Hauptort der Insel, die etwa 3 000 Einwohner hat, heißt ebenfalls Samothraki. Höchste Erhebung der gebirgigen Insel ist der Fengari (1 6...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014
Keine exakte Übereinkunft gefunden.