Saluretika

Diese Gruppe der Entwässerungsmittel
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/S/Saluretika.html#glossar-4

Saluretika

Unter S. versteht man Diuretika, also Arzneimittel, die durch Einwirkung auf die Niere die Ausscheidung von bestimmten Salzen (z. B. Natriumchlorid = Kochsalz, Natriumbicarbonat) und Wasser fördern. Sie wirken also wasserausschwemmend.
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Saluretika

Diuretika, deren Wirksamkeit auf einer verstärkten Natriumausscheidung durch Hemmung der tubulären Natriumresorption beruht.
Gefunden auf http://www.ernaehrung.de/lexikon/nieren/s/Saluretika.php

Saluretika

Saluretika , harntreibende Mittel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Saluretika

harntreibende Arzneien
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Saluretika

Zu vermehrter Salz- und Wasserausscheidung fuehrende Medikamente, die auch den Blutdruck senken; werden auch als Diuretika bezeichnet.
Gefunden auf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.