Risikomanagement

Risikomanagement Dieser Teil des Projektmanagements beschäftigt sich mit der Identifizierung, Analyse, und Beherrschung von Risiken für die geplante Projektabwicklung. In der DIN 69905 wird Risikomanagement auf die: †žAusschaltung, Vermeidung oder Verringerung von Projektrisiken†œ beschränkt, da die Identifizierung und Analyse Bestandteil ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Risikomanagement

RisikomanagementDen planvollen Umgang mit Risiken nennt man Risikomanagement. Risiken gibt es in vielen Bereichen, das können zum Beispiel: allgemeine Risiken im Sinne von unternehmerischen Risiken, aber auch finanzielle Risiken sein. Ein große Rolle spielt das Risikomanagement im Bereich Versicherung. Um Risiken feststellen zu könn...
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/r/risikomanagement.php

Risikomanagement

Beim Risikomanagement wird durch den Einsatz von Derivaten versucht, das Risiko (Währungs-, Marktrisiko) eines Investments einzugrenzen.
Gefunden auf http://boersenlexikon.faz.net/risikoma.htm

Risikomanagement

Laufender Prozess der Evidenthaltung und des verantwortungsvollen Umgangs mit vorhandenen Risiken aller Kategorien (Marktrisiken, Kreditrisiken, Operationale Risiken).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40021

Risikomanagement

Risikomanagement ist der Teil des Projektmanagements, der sich mit der Identifizierung, Analyse und Beherrschung von Risiken für die geplante Projektabwicklung beschäftigt.
Gefunden auf http://www.projektmagazin.de/glossar/gl-0386.html

Risikomanagement

Aufbau- und Ablauforganisation zur Ermittlung und Verhinderung potenzieller Notfallsituationen. Dabei steht die Thematik Arbeitsschutz, Anlagensicherheit und Umweltschutz im Vordergrund, sowie die Ermittlung, Beurteilung und Bewertung möglicher Zwischenfälle. Dabei spielt die Einbeziehung von Behörden und der Nachbarschaft eine erhebliche Rolle,...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/R/Risikomanagement.html

Risikomanagement

Systematische Anwendung von Praktiken für die Aufgaben der Risikoidentifizierung, Risikoanalyse, Risikopriorisierung und Risikosteuerung.†¦
Gefunden auf http://www.imbus.de/glossar/

Risikomanagement

Prozess der Minimierung bzw. Vermeidung von ausstehenden und uneinbringlichen Forderungen, durch die einem Unternehmen Schaden entstehen kann, wenn es Produkte oder Dienstleistungen verkauft oder vermietet. Das Risikomanagement besteht aus dem Kreditmanagement sowie Zahlungssicherungsformen. Zu den Zahlungssicherungsformen gehören Akkreditive, Exp...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Risikomanagement

um eine Reduzierung eines Risikos zu gewährleisten, werden hier geschäftliche Techniken und Finanzanalysen getätigt, um das Risiko zu kontrollieren.
Gefunden auf http://www.forextausch.net/1407/#A

Risikomanagement

Risikomanagement [-ˌmænɪdʒmənt] ist die systematische Erfassung und Bewertung von Risiken sowie die Steuerung von Reaktionen auf festgestellte Risiken. Es ist ein systematisches Verfahren, das in vielfältigen Bereichen Anwendung findet, zum Beispiel bei == Inhalte == Risikomanagement umfasst: Grundsätzlich beginnt Risikomanagement in dem Mo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Risikomanagement

Risikomanagement

Aufbau- und Ablauforganisation zur Ermittlung und Verhinderung potenzieller Notfallsituationen. Dabei steht die Thematik Arbeitsschutz, Anlagensicherheit und Umweltschutz im Vordergrund, sowie die Ermittlung, Beurteilung und Bewertung möglicher Zwischenfälle. Dabei spielt die Einbeziehung ...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/risikomanagement.htm

Risikomanagement

Risikomanagement, das auch als Risk-Management oder Risikopolitik bezeichnet wird, ist eine Form der Unternehmensführung, welche auf die Reduktion von Risiken abzielt. Risiken werden in diesem Zusammenhang als Informationsdefizite über das Erreichen von Zielen verstanden. Risikomanagement vollzieht ...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/r/Risikomanagement.htm

Risikomanagement

Risikomanagement, das auch als Risk-Management oder Risikopolitik bezeichnet wird, ist eine Form der Unternehmensführung, welche auf die Reduktion von Risiken abzielt. Risiken werden in diesem Zusammenhang als Informationsdefizite über das Erreichen von Zielen verstanden. Risikomanagement ...
Gefunden auf http://www.industrie-lexikon.de/cms/lexikon/

Risikomanagement

(Börse & Finanzen) Beim Risikomanagement wird durch den Einsatz von Derivaten versucht, das Risiko eines Investmentengagement zu reduzieren. Daneben ist die Risikostreuung (Diversifikation) ein geeignetes Mittel zur Verminderung der Risiken, die bei Kapitalanlagen zwangsläufig auftreten. Insgesamt g...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/4197/risikomanagement/

Risikomanagement

Risk Management
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Risikomanagement

Risikomanagement

Die Abschätzung der möglichen Gefahren, die Festlegung von Grenzkonzentrationen und die Bestimmung der einzuleitenden Maßnahmen in einem abgestuften Prozess.
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=2148

Risikomanagement

Frühzeitiges Erkennen und Gegensteuern von Risiken um die erfolgreiche Weiterentwicklung einer Unternehmung zu gewährleisten
Gefunden auf http://www.zabel-group.de/R.94.0.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.