Riesenschlangen

Riesenschlangen: Grüne Hundskopfboa (Corallus caninus) Riesenschlangen, Boidae, Familie ungiftiger, bis zu 9 m langer Schlangen der Tropen und Subtropen, die ihre Beute durch Umschlingen töten; zu ihnen gehören Pythonschlangen und Boaschlangen. Riesenschlangen sind durch Bejagung und Zerstörung...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Riesenschlangen

. Unter dem Namen R. faßt man zwei Gruppen von Schlangen, die altweltlichen Pythoniden und die meist amerikanischen Boiden zusammen, die sich durch ihre gewaltige Größe, ihren verhältnismäßig kräftigen, sehr muskulösen Körper und durch den Besitz von stummelförmigen Resten der hinteren Gliedmaßen ke...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Riesenschlangen

Riesenschlangen (Boïdae Dum. et Bibr., hierzu Tafel "Riesenschlange"), Familie aus der Ordnung der Schlangen und der Unterordnung der nichtgiftigen Schlangen, große Tiere mit sehr gestrecktem,
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Riesenschlangen

(Boidae) Familie bis 10 m langer, ungiftiger Schlangen , die ihre Beute erdrosseln und unzerkleinert verschlingen; ursprünglichste Schlangen, bei denen Reste der Hinterbeine als Aftersporne noch neben der Kloake sichtbar sind. Zu den Riesenschlangen gehören Pythonschlangen und Boaschla...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.