Reparaturenzyme

Reparatur/enzyme En: repair enzymes Enzyme mit Wirkung i.S. der Korrektur spontaner oder induzierter Fehler eines Einzelstrangs der Doppelhelix der DNS. Bewirken entweder 'Ausschneiden' der Fehlstelle ('excision repair') oder eine Rekombination (Bildung eines neuen aus zwei defekten Strängen). Es sind z.B. Exo- u. Endonucleasen, DNS...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r32961.000.html

Reparaturenzyme

(Repair-Enzyme): Enzyme bzw. Membranbestandteile, die z.B. veränderte Nucleinsäuren wiederherstellen können.Querverweis: Enzym
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=1467
Keine exakte Übereinkunft gefunden.