Alcala

[Pangasinan] - Alcala ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinán. Im Jahre 2000 lebten in dem nur 55 km² großen Gebiet 35.734 Menschen, wodurch sich eine Bevölkerungsdichte von 649,7 Einwohner pro km² ergibt. Das Gelände ist sehr flach und wird vom Fluss Agno durchquert. Alcala ist in folgende 21...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alcala_(Pangasinan)

Alcala

[Cagayan] - Alcala ist eine 1789 gegründete Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Cagayan. == Bevölkerung == Das 187,2 km² große Gebiet zählte im Jahre 2000 eine Einwohnerzahl von 33.997 und 7.025 Haushalte. Die Bevölkerungsdichte beträgt 181,6 Einwohner pro km². Der Großteil der Bevölkerung lebt von der La...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alcala_(Cagayan)

Alcala

Alcala (spanisch Alcalá) ist der Name folgender Orte: in Bolivien: in Kolumbien: auf den Philippinen: in Spanien: Alcala ist der Familienname folgender Personen: sowie der Name ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alcala

Alcala

de Henares ist eine spanische, auf römische Grundlagen zurückgehende, 1118 den Mauren wieder abgewonnene Stadt. 1348 wird dort durch die Cortes ein bedeutendes Rechtsbuch verkündet. 1508 wird eine 1836 nach Madrid verlegte Universität gegründet.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Alcalá

Alcalá , 1) A. de Chisbert, Stadt in der span. Provinz Castellon, Bezirk San Matéo, an der Eisenbahn Gerona-Valencia, unweit des Mittelmeers, mit Tabaksfabrikation und (1878) 6129 Einw. -
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Alcalá

[Tomina] - Alcalá ist eine Ortschaft im Departamento Chuquisaca im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien. == Lage im Nahraum == Alcalá ist zentraler Ort des Landkreises (Municipio) Villa Alcalá in der Provinz Tomina. Die Ortschaft liegt auf einer Höhe von {Höhe|2072|BO|link=true} in einem der Seitentäler am Ostabhan...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alcalá_(Tomina)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.