Reifenwärmer

Reifen arbeiten am besten bei einer bestimmten Temperatur - Formel 1-Reifen bei einer Temperatur um 90 °C. Bevor das Fahrzeug auf die Rennstrecke geschickt wird, werden die Reifen durch speziell geformte Heizdecken angewärmt, die als Reifenwärmer bezeichnet werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40064

Reifenwärmer

Reifenwärmer werden im Motorsport benutzt. Sie heizen zuverlässig die Motorrad-Rennreifen auf Betriebstemperatur vor. Durch Reifenwärmer vorgewärmte Motorradreifen geben vom ersten Meter an Sicherheit und ein sicheres Fahrgefühl auf der Rennstrecke und erzielen mehr Grip.
Gefunden auf https://renngrib.de/produkt-kategorie/rennteile/elektrik-elektronik/reifenw
Keine exakte Übereinkunft gefunden.