Rechtspolitik

Mit Rechtspolitik ist ganz allgemein die Gesetzgebungsarbeit in der Politik gemeint. Hierbei geht es vor allem um den Entwurf und die Abfassung von Rechtsnormen. Es kann sich um die Schaffung gänzlich neuer oder die Änderung bestehender Vorschriften handeln. Neben Gesetzen im formellen Sinn können auch niederrangige Rechtsvorschriften wie Veror...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtspolitik

Rechtspolitik

Mit Rechtspolitik wird der Bereich bezeichnet, der sich mit der Zielrichtung für die Weiterentwicklung des Rechts befasst.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/rechtspolitik.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.