Rattenschwanz

Als Rattenschwanz (auch Rattail) wird ein dünner, meist geflochtener Zopf genannt, der hinten an der Haargrenze wächst. Häufig wird dabei der Nacken bis auf einen Haarstreifen, der den Rücken herunter wächst, rasiert. Der Rattenschwanz wird auch als Zündschnur, Schwänzchen, Swinserl, Saschazöpfchen oder in Bayern auch „Ratzenfrisur“ (R...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rattenschwanz

Rattenschwanz

Schachtelhalm
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b1f34/0186a292a710ead21.html

Rattenschwanz

Rat¦ten¦schwanz [m. 2 ] 1 Schwanz einer Ratte 2 [übertr., ugs.] nicht enden wollende Folge; Syn. Rattenkönig; ein R. von Fragen, Maßnahmen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.