Ramin

[Adelsgeschlecht] - Ramin ist der Name eines pommerschen Uradelsgeschlechts mit gleichnamigem Stammhaus Ramin zwischen Löcknitz und Penkun. Es galt als ein vornehmes und Schloss gesessenes Geschlecht in Vorpommern. Zweige der Familie bestehen bis heute. == Geschichte == Über die erste urkundliche Erscheinung des Geschlech...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ramin_(Adelsgeschlecht)

Ramin

[Vorname] - Ramin ist ein männlicher iranischer Vorname. Die Schreibweise im Persischen lautet: رامین, Übersetzt bedeutet er erfreut oder fröhlich. Der Name taucht in der persischen Literatur mehrfach auf, so beispielsweise im berühmten "Schahname" des iranischen Nationalhelden und Dichters Ferdousi, sowie als Haup...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ramin_(Vorname)

Ramin

[Begriffsklärung] - Ramin bezeichnet und ist der Name folgender Personen: als Vorname siehe auch Ramin (Vorname) als Familienname ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ramin_(Begriffsklärung)

Ramin

Ramin ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald im Südosten von Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Löcknitz-Penkun verwaltet. == Geographie == Das Gebiet der Gemeinde Ramin liegt zwischen dem Randowbruch (brandenburgische Landesgrenze) im Westen und der Grenze zur Republik Polen im Osten. Im Grundmoränengebiet des...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ramin

Ramin

Vorname. persisch; Bedeutung unbekannt
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen18.htm

Ramin

Bäume zu Bilderrahmen Die Baumgattung Gonystylus, besser bekannt unter ihrem Handelsnamen Ramin, umfasst etwa 30 Arten und gehört zu der Familie der Seidelbastgewächse (Thymelaeaceen). Die immergrünen Bäume erreichen Höhen zwischen 18 und 20 Metern, vereinzelt auch bis...
Gefunden auf http://wwf-arten.wwf.de/detail.php?id=166

Ramin

Rạmin, männlicher Vorname persischer Herkunft (»der Glückliche, Gehorsame«).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ramin

Ramin, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Mecklenburg-Vorpommern).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ramin

Ramin Gonystylus bancanus Technische Holzdaten Raumgewicht : 0.58 g/ccm Zugfestigkeit : 90 - 110 N/mm² Druckfestigkeit : 60 - 71 N/mm² Biegefestigkeit : 110 - 134 N/mm² Scherfestigkeit : 12,3 - 12,5 N/mm² Härte n.Brinell 12% Feuchtigkeit H BII = k.A. H BI = 25 N/mm² Vorkommen : ...
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/holzarten/holzart/ramin.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.