Ramganga

linker Zufluss des Ganges (Indien) , entspringt im Kumaun-Himalaya und mündet oberhalb von Kanpur, ca. 560 km.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Ramganga

Der Ramganga ist ein etwa 560 Kilometer langer, linker Nebenfluss des Ganges in Indien. Sein Quellgebiet liegt in der Region Kumaon, am Fuße des Himalayas. Der Ramganga durchfließt den Corbett-Nationalpark, Indiens ältester Nationalpark, und mündet 80 km oberhalb von Kanpur in den Ganges. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ramganga
Keine exakte Übereinkunft gefunden.