Puy

Ein Puy (mfrz. puy „Anhöhe“ zu lat. podium „Ehrenplatz“) war eine im Langue-d’oïl-Sprachraum seit dem 13. Jahrhundert verbreitete Form von halbliterarischen, halbreligiösen Kulturgesellschaften, die Dichtkunst, Musik und Theater pflegten. Es ist unklar, ob sich der Begriff von der erhöhten Plattform ab, auf der die vorgetragenen Gedi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puy

Puy

Puy , der, in der Auvergne Bezeichnung für Berg; z. B. der Puy de Sancy (Mont-Dore) und der Puy de Dôme.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Puy

Puy, , Stadt in Frankreich, Le Puy-en-Velay.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Puy

  1. Puy (spr. püih), Henri und Pierre du, s. Puteanus.
  2. Puy (Puig, spr. püih), Bezeichnung der erloschenen Vulkane in Südfrankreich und den Pyrenäen, welche die Form von abgestumpften Kegeln zeigen.

Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Puy

[py'i] französische Stadt, Le Puy .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Puy

[Begriffsklärung] - Puy steht für: Puy ist der Name folgender geographischer Objekte in Frankreich: Puy ist der Name folgender Personen: PUY steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puy_(Begriffsklärung)

Puy

[Gipfel] - Puy (von lat. podium „Anhöhe“) ist in seiner ursprünglichen Bedeutung die französische Bezeichnung für die Form eines vulkanischen Berggipfels im Zentralmassiv. Diese Gipfel sind meist in Form eines Kegels oder einer Kuppel ausgebildet. Beispiele: Nach und nach hat sich aber eingebürgert, manche Gipfel, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puy_(Gipfel)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.