Punktmutation

Die Veränderung nur eines einzigen Nucleotids (und damit eines Basenpaars) innerhalb eines Gens. Eine bekanntes Beispiel für eine Punktmutation ist die Sichelzellanämie. Je nach Art der Punktmutation werden verschiedene Formen unterschieden: 1. Transition: Austausch einer Purin-Base durch eine Purin-Base (also Adenin wird durch Guanin ersetzt o...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Punktmutation

Als Punktmutation wird in der Biologie eine Genmutation bezeichnet, wenn durch die Veränderung nur eine einzelne Nukleinbase betroffen ist. Sie ist damit als ein Spezialfall der Genmutation und damit auch der strukturellen Chromosomenaberration zu betrachten. == Formen der Punktmutation == === Leseraster bleibt erhalten === Durch die degenerierte...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Punktmutation

Punktmutation

Eine Form der Genmutation, bei der die kleinste Einheit innerhalb eines Gens (Einzelnukleotid) eine zur Mutation führende Veränderung erfährt
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=P&lex_go=1010#1010

Punktmutation

Pụnktmutation, Veränderung eines einzigen Abschnitts in der Erbsubstanz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Punktmutation

Punkt/mutation En: point mutation Codon-, Genmutation.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r32005.000.html

Punktmutation

Als Punktmutation wird in der Biologie eine Genmutation bezeichnet, wenn durch die Veränderung nur eine einzelne Nukleinbase der DNA betroffen ist. Sie stellt damit einen Spezialfall der Genmutation dar.
Gefunden auf http://www.pflanzenforschung.de/wissen/glossar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.