Psychiatrie

Psychiatrie, Teilgebiet der Medizin, das sich mit psychischen Störungen befasst. Psychiater diagnostizieren und behandeln nicht nur derartige Erkrankungen, sie führen auch Forschungen zum besseren Verständnis und zur Vorbeugung dieser Schäden durch. Psychiater sind Fachärzte, die sich nach abgeschlossenem Medizi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Psychiatrie

Der Begriff Psychiatrie ist aus den griechischen Wörtern psyche (Hauch, Atem, Seele) und iatreia (Heilung) gebildet. Er bezeichnet die Erforschung, Prävention, Diagnostik und Behandlung von seelischen Erkrankungen. Die Wurzeln der Psychiatrie liegen im Ende des 19. Jahrhunderts. Maßgeblich für ihre Entstehung waren die Aufkl&au...
Gefunden auf http://www.socialinfo.ch/cgi-bin/dicopossode/show.cfm?id=484

Psychiatrie

Fachgebiet der Medizin, das alle Maßnahmen zur Diagnose, nichtoperativen Therapie, Prävention, Rehabilitation und lebensbegleitenden Versorgung von Patienten mit psychischen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Psychiatrie

Die Psychiatrie ist die medizinische Fachdisziplin, die sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie psychischer Erkrankungen beschäftigt. == Begriff == Der Begriff „Psychiatrie“ wurde 1808 vom Arzt Johann Christian Reil in Halle geprägt (ursprünglich als „Psychiaterie“, wurde später zu „Psychiatrie“). Etymologisch aus griechi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Psychiatrie

Psychiatrie

Lehre von den seelischen und geistigen Störungen und Krankheiten. Der Begriff wird auch gebraucht für psychiatrische Anstalten. Hier werden Menschen oft unter menschenunwürdigen Umständen gefangengehalten, insbesondere in totalitären Staaten, und unter dem medizinischen Deck...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b132e/0186a292a71080961.html

Psychiatrie

Die Psychiatrie ist die Wissenschaft von den psychischen Krankheiten und Störungen. Sie wird in der kontinental-europäischen Tradition als Spezialgebiet der Medizin behandelt und in engem Zusammenhang mit der Neurologie gesehen, worauf auch der Name 'Nervenkrankheiten' oder die überko...
Gefunden auf http://www.krimlex.de/artikel.php?BUCHSTABE=P&KL_ID=148

Psychiatrie

die Couch im Arbeitszimmer von Sigmund Freud, Symbol der Psychoanalyse ûber die Hälfte der Bevölkerung erkrankt im Laufe des Lebens an einer seelischen Störung, deren Dauer und Schwere sehr unterschiedlich sein können. Die Psychiatrie bemüht sich, sowohl die schweren Krankheitsbilder (z. B. Psyc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Psychiatrie

Die Psychiatrie ist ein Zweig der Medizin, der sich in Zusammenarbeit mit der Psychologie und der Erkennung, Behandlung und der Vorbeugung seelischer Erkrankungen beschäftigt. In ihren verschiedenen Unterabteilungen befasst sich die Psychiatrie mit der Beziehung zwischen psychischen Erkrankungen und der Gesellschaft (Sozialpsychiatrie), mit d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Psychiatrie

Psych/iatrie Syn.: Seelenheilkunde En: psychiatry zusammen mit der Psychotherapie medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Erkennung, nichtoperativen Behandlung, Prävention, Rehabilitation u. Begutachtung hirnorganischer, endogener, pers...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31804.000.html

Psychiatrie

Psychiatrie (griech., Seelenheilkunde, Psychopathologie, Lehre von den Geisteskrankheiten), derjenige Teil der Medizin, welcher sich mit der Erkennung und Behandlung der Geistes- und Gemütskrankheiten beschäftigt. Die von dem frühern Spiritualismus freie moderne Naturforschung erkennt in dem Gehirn das materielle Substrat der Seele; demnach habe...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Psychiatrie

  1. [griechisch] ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Erkennung und Behandlung seelischer Störungen (Psychosen , Neurosen u. a. seelischen Krankheiten) befasst. Entsprechend der Vielfalt der vorkommenden psychischen Störungen und deren menschlichen und gesellschaftlichen Auswirku...
  2. Psych¦i¦a¦trie Psy¦chi¦at¦rie [f. ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Psychiatrie

    Die Psychiatrie (griech.: psyche = Hauch, Seele; iatros = Arzt) ist das Fachgebiet der Medizin, das mit den Erkrankungen der Seele befasst ist; der Psychiater ist nach mehrjähriger Weiterbildung ein Facharzt, wie etwa der Chirurg oder Internist. In historischer Hinsicht entwickelte sich das Fach - keineswegs geradlinig - im 19. Jh. aus verschi...
    Gefunden auf http://www.bdp-verband.de/psychologie/glossar/psychiatrie.shtml

    Psychiatrie

    Die Psychiatrie befasst sich mit seelischen Erkrankungen, das heißt also, mit Krankheitsbildern, die ihre Symptomatik primär im Bereich der Stimmung, des Denkens, des Gedächtnisses oder anderer psychischer Funktionen haben.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42667

    Psychiatrie

    Psychiatrie Psychiatrie griechisch psyche Seele iatros Arzt ist das Gebiet der Medizin das sich mit der Diagnostik Therapie und Pr vention der . by www.orthopedia-shop.de">
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

    Psychiatrie

    Irrenanstalt , Irrenhaus , Klapse , Klapsmühle , Nervenheilanstalt , Nervenklinik
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Psychiatrie
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.