Pseudotumor

Diese entzündlichen Schwellungen oder Wassereinlagerungen ähneln äußerlich bösartigen Tumoren
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/P/Pseudotumor.html#glossar127

Pseudotumor

Scheigeschwulst
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstp.html

Pseudotumor

Pseudotumor ist ein falscher Tumor, ein sogenanntes Scheingeschwulst. Darunter fallen z. B. Retentionszyten, Warzen, fibroepitheliale Hyperplasien, Hyperkeratosen, also raumfordernde Geschwulste, die aber nicht die Eigenschaften eines Tumors im engeren Sinne haben. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pseudotumor

Pseudotumor

Pseudotumor der, -s, ...oren (in fachsprachlichen Fügungen, ...ores): »Scheingeschwulst«, bei der es sich nicht um eine Gewebsneubildung, sondern um eine Gewebsanschwellung handelt. Pseudotumor cerebri, Syndrom mit den Zeichen einer Hirngeschwulst, dem in Wirklichkeit eine Hirnschwel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pseudotumor

Pseudo/tumor En: pseudotumor; pseudoneoplasm das klin. Bild eines Neoplasmas bietende †“ entzündl. †“ Schwellung oder Flüssigkeitsretention (Zyste, Hydronephrose, Meteorismus, Kotstauung etc.).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31761.000.html

Pseudotumor

Scheingeschwulst
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Pseudotumor
Keine exakte Übereinkunft gefunden.