Produkthaftung

Die Produkthaftung ist die Haftung eines Herstellers oder Händlers für eine mögliche Fehlfunktion eines von ihm hergestellten oder gelieferten Produkts.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/p/produkthaftung.php

Produkthaftung

Produkthaftung, Haftung für die Fehlerhaftigkeit eines Produktes †“ unabhängig vom möglichen Verschulden des Herstellers †“, die in Deutschland durch das Produkthaftungsgesetz geregelt wird. Wenn durch den Fehler eines Produktes jemand getötet, sein Körper oder seine Gesundheit verletzt wird, so ist der Hersteller des Produktes verpfli...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Produkthaftung

(Produzentenhaftung). Zwischen dem Hersteller einer Ware und dem Endabnehmer bestehen i.d.R. keine unmittelbaren vertraglichen Beziehungen (auch nicht durch Beigabe einer Gebrauchsanweisung o.ä.). Demzufolge scheiden für Schäden, die diesem infolge Fehlerhaftigkeit (insbes. Konstruktions-, Fabrikations-, Instruktions- und Produktbeobachtungsfehl...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/P/Produkthaftung.html

Produkthaftung

Mit Produkthaftung bezeichnet man die Gefährdungshaftung des Herstellers gegenüber dem Endkunden. Ziel der Produkthaftung ist der Schutz des Integritätsinteresses des Benutzers und Dritten und nicht der Schutz des Äquivalenzinteresses des Käufers, wie im Gewährleistunsrecht. Die Produkthaftung wurde von der Rechtsprechung aus der deliktischen...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/produkthaftung.php

Produkthaftung

ist die in Deutschland ab 1. 1. 1990 geltende, durch eine Richtlinie der -> Europäischen Gemeinschaft veranlasste -> Gefährdungshaftung des Herstellers eines Produktes. Sie steht neben der von der Rechtsprechung entwickelten Produzentenhaftung, ohne sie verdrängen zu können.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Produkthaftung

Verschuldensunabhängige Haftung des Herstellers von Produkten für bestimmte Schäden, die durch die Fehlerhaftigkeit der Produkte entstanden sind. Die Produkthaftung ist im Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) geregelt. Im Rahmen der Produkthaftung haftet der Hersteller für die Fol...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Produkthaftung.html

Produkthaftung

Im Rahmen der Gesetzgebung zur Produkthaftung für aus Nicht-EG-Ländern eingeführte Investitionsgüter sind auch Leasing-Unternehmen betroffen, da sie ihren Leasing-Nehmern gegenüber als Vermieter haften. Ein Ausweg besteht in der Übertragung der Produkthaftung im Innenve...
Gefunden auf http://www.aspect-online.de/lexikon/leasing/produkthaftung.htm

Produkthaftung

Prodụkthaftung, Haftung des Herstellers einer Ware für Folgeschäden, die dem Verbraucher aufgrund einer fehlerhaften Ware entstehen (Personen- und Sachschäden; nicht Schäden an der Ware selbst). Rechtsgrundlage ist in Deutschland das Produkthaftungsgesetz vom 15. 12. 1989. Die Produkthaf...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Produkthaftung

Produkthaftung ist allgemein die Verpflichtung zum Ersatz eines durch ein fehlerhaftes Produkt entstandenen Schadens an sonstigen Rechtsgütern Dritter. Sie ist in der Bundesrepublik Deutschland seit dem 1990-01-01 im Produkthaftungsgesetz geregelt. - 11271/2004-07-09Zu diesem Begriff gehörende ...
Gefunden auf http://www.industrie-lexikon.de/cms/lexikon/

Produkthaftung

Die Haftung des Herstellers oder Importeurs für infolge eines fehlerhaften Produkts hervorgerufene Körper-, Gesundheits- oder Sachschäden. Diese Haftung ist verschuldensunabhängig und stellt eines der größten Risiken für den selbständigen Unternehmer dar. Zwa...
Gefunden auf http://www.finanzen-lexikon.de/lexikon/produkthaftung.htm

Produkthaftung

<i>Beschreibung</i> Unter der Produkthaftung wird die Verpflichtung des Herstellers zum Ersatz eines durch ein fehlerhaftes Produkt entstandenen Personen-, Sach- oder Vermögensschadens verstanden. In der Bundesrepublik ist 1990 das Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Pr...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-4444.htm

Produkthaftung

durch das Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte (Produkthaftungsgesetz) vom 15. 12. 1989 ausgestaltete Schadensersatzpflicht des Herstellers sowie unter Umständen auch des Lieferanten für Personen- und Sachschäden, die Verbrauchern durch die Fehlerhaftigkeit eines...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Produkthaftung

Produkthaftung, die auf Grundlage des Produkthaftungsgesetzes 1988 bestehende verschuldensunabhängige Haftung des Erzeugers, Importeurs oder Händlers gegenüber Nichtunternehmern für die durch fehlerhafte Produkte (bewegliche körperliche Sachen) verursachten Folgeschäden, soweit sie pro Ereignis 7900 Schilling &uum...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.p/p866564.htm

Produkthaftung

Die Produkthaftung bezeichnet die Haftung auf Schadensersatz gegen den Hersteller für Schäden, die beim Endabnehmer infolge eines fehlerhaften Produkts entstanden sind. Sie ist in den §{§|1|prodhaftg|dejure} bis 19 des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) geregelt und von der verschuldensabhängigen „Produzentenhaftung“ nach {§|823|BGB|dej...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Produkthaftung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.