Privatbank

Privatbank, Kreditinstitut, das in der Rechtsform einer Einzelunternehmung tätig ist. Die Leitung und das Kapital von Privatbanken liegen in den Händen von Privatpersonen, Konzernen oder anderen Kreditinstituten. Im Gegensatz zu öffentlich-rechtlichen Banken (Sparkassen) und Genossenschaftsbanken (z. B. Volks- und Raiffeisenbanken) sind Privatb....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Privatbank

(Börse & Finanzen) Eine Privatbank ist eine Bank, die einer einzelnen Person oder einer begrenzten Anzahl von Privataktionären gehört...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/3861/privatbank/

PrivatBank

Offene Aktiengesellschaft Kommerzbank PrivatBank (ukrainisch: –ü—Ä–ł–≤–į—ā–Ď–į–Ĺ–ļ) ist die gr√∂√üte Bank in der Ukraine (nach der Anzahl von Kunden, Aktiva, Kreditportfolio und an den Haushalt abgef√ľhrten Steuern), mit Sitz in der Stadt Dnipropetrowsk. Ferner ist PrivatBank die einzige unter den gro√üen ukrainischen B–įnken, derer Kapital 100 % ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/PrivatBank

Privatbank

Eine Privatbank oder Bankhaus ist eine private Bank, die sich auf Private Banking spezialisiert hat. Es ist charakteristisch, aber nicht zwingend, dass sich das Bankunternehmen ausschließlich im Besitz von Privatpersonen oder Familien(stiftungen) befindet und seine Anteile nicht gehandelt werden. Ebenfalls ist charakteristisch, aber nicht zwingen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Privatbank
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.