Primärproduktion

Zuwachs der pflanzlichen Biomasse (Primärproduzenten) im Verlauf der Zeit, siehe Produktion
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Primärproduktion

Menge der Biomasse, die von den grünen Pflanzen, somit auch vom pflanzlichen Plankton, aus anorganischen Verbindungen während einer bestimmten Zeitspanne aufgebaut wird. Dieser Prozess vollzieht sich ganz überwiegend mit Hilfe der Photosynthese, die im Wasser nur in den oberen, lichtdurchfluteten Schichten möglich ist. Einige we...
Gefunden auf http://enso.info/enso-lexikon/lexikon.html

Primärproduktion

In der Ozeanologie und Limnologie ist dies die Produktion von Phytoplanktonzellen im Ozean und Süßwasser, die ihre Energie durch Photosynthese gewinnen, unter Nutzung von Nährstoffen. Diese kleinen grünen Zellen werden wiederum von den heterotrophen Konsumenten erster Ordnung, kleinen Tieren wie Wimpertierchen, Copepoden und Krill, verbraucht....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Primärproduktion

Primärproduktion

Der Begriff Primärproduktion bezeichnet in der Ökologie die Produktion von Biomasse durch die Primärproduzenten, also Pflanzen, Blaualgen und autotrophe Bakterien mit Hilfe von Licht oder chemischer Energie aus anorganischen Substanzen als autochthone Teile der Nahrungskette. Die Disziplin der Biologie, die sich mit der biologischen Produktion b...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=2625
Keine exakte Übereinkunft gefunden.