Präbichl

Der Präbichl ist ein Gebirgspass ({Höhe|1226|AT|link=true}), der die Eisenerzer Alpen (Eisenerzer Reichenstein, 2.165 m) vom Hochschwab (Polster, 1.911 m) trennt. Der Pass verbindet das Erzbachtal mit der Gemeinde Eisenerz und das Vordernbergertal. Durch beide Täler verläuft die Österreichische Eisenstraße. Von der Passhöhe bietet sich ein ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Präbichl

Präbichl

Präbichl, Pass bei Eisenerz, Steiermark, Österreich, 1 227 m über dem Meeresspiegel; Straße und Bahnlinie (Tunnel) über den Präbichl verbinden die Ennstaler Alpen (bei Hieflau) mit dem Murtal (bei Leoben).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Präbichl

seit der Römerzeit benutzter Pass in der Obersteiermark (Österreich) , 1227 m hoch; von der ehem. Erzbergbahn (heute Museumsbahn) u. Straße gequert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Präbichl

Präbichl, Ober-Steiermark, 1232 m, Pass zwischen Eisenerzer Alpen und Hochschwab, mit gleichnamigem Ort und Passstraße (vermutlich schon zur Römerzeit benützt) von Eisenerz nach Vordernberg (alter Erztransportweg); die Bahn unterfährt den Pass. Skigebiet; vom Pass Sessellift auf den Polster (1910 m).
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.p/p734662.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.