Pomoranen

Die Pomoranen waren ein slawischsprachiger Stamm, der im Norden des heutigen Polens siedelte. Seit dem 6. und 7. Jahrhundert sind westslawische St√§mme an der unteren Oder bekannt. Ob eine restgermanische Besiedlung aus der Zeit der V√∂lkerwanderung noch vorhanden war, ist strittig. Die sp√§ter so genannten Pomoranen sind im fr√ľhen 7. Jahrhundert...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pomoranen

Pomoranen

Pomoranen , alte ostseeslawische Stammesgruppen zwischen Oder, Weichsel, Netze, zu denen besonders die Kaschuben gehörten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pomoranen

Pomoranen (v. slaw. po more = Land am Meer, po morjane = die am Meer Wohnenden; latinisiert Pomorani, Pomerani). Der slaw. V√∂lkergruppe der Wenden zugeh√∂riger Stamm, der sich im 6. Jh. in dem von den Germanen verlassenen Gebiet s√ľdlich der Ostsee, zwischen Saaler Bodden und Zarnowitzer See, sesshaft...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Pomoranen

Pomoranen , Sekte, s. Raskolniken.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.