Plummerung

Bei dieser Behandlung wird dem Körper Jodid in hoher Konzentration zugeführt. Dadurch wird die Funktion der Schilddrüse gebremst. Dieser recht kurzfristige Effekt wird vor Schilddrüsenoperationen genutzt, da gleichzeitig die Durchblutung des Schilddrüsengewebes reduziert wird.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/P/Plummerung.html#glossar57

Plummerung

Plum¦me¦rung [plʌm- f. 10 ; Med.] Gabe hoher Dosen von Jod vor operativen Eingriffen an der Schilddrüse [nach dem amerik. Mediziner Henry St. Plummer, 1874-1937]
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.