Plexuszyste

Als Plexuszysten (Plexus chorioideus - Zysten) werden harmlose zystische Strukturen ohne eigenen Krankheitswert im Bereich des Plexus chorioideus im Gehirn eines ungeborenen Kindes bezeichnet, die in ovaler oder runder Form einseitig oder beidseitig sichtbar sind. Die Größe beträgt meist 0,3 bis 2 mm. Plexuszysten kommen sowohl unilokulär (auf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Plexuszyste

Plexuszyste

Plexus/zyste En: ependymal cyst Ependymzyste.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r30578.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.