Photoperiodik

[gr. phos, photós = Licht; gr. períodos = reglmäßige Wiederkehr, Umlauf] der die Lebenstätigkeiten von Organismen beeinflußende Wechsel von Licht (Tag) und Dunkelheit (Nacht) im Tagesrhythmus. Dieser Wechsel wirkt sich auf das Verhalten der verschiedenen Organismen (sowohl Pflanzen als auch Tiere) auf unters...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40066

Photoperiodik

Die Photoperiodik ist der durch die Erdrotation bedingte rhythmische Wechsel von Hell und Dunkel in Zusammenwirken mit der Neigung der Ekliptik (jahreszeitliche Phasenverschiebung). Dadurch entsteht nördlich und südlich des Äquators eine zu den Polen hin immer stärker ausgeprägte Jahreszeitendynamik. Durch die Anziehungskraft des Mondes und d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Photoperiodik
Keine exakte Übereinkunft gefunden.