Phonasthenie

(Text von 1927) Phonasthenie B. FRÄNKREL gr. phônê Stimme, sthenos Kraft, lautes Atmen, zu starkes Aneinanderschlagen der Stimmbänder beim Sprechen und zu hohes Sprechen, Zeichen von Überanstrengung oder Neurasthenie.
Gefunden auf http://www.textlog.de/29512.html

Phonasthenie

Phon/asthenie Syn.: Amblyophonie En: phonasthenia; functional vocal fatigue 'Stimmschwäche' als Oberbegriff für hypo- u. hyperkinet. Dysphonie nach ûberbelastung (v.a. bei Sprechberufen), bei nicht ausgeheilter Kehlkopferkr., Neurasthenie etc.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r29951.000.html

Phonasthenie

Phon¦a¦sthe¦nie Pho¦nas¦the¦nie [f. 11 ; Med.] Stimmschwäche, Stimmversagen nach Überbeanspruchung; Fonasthenie [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.