Phantasos

Phantasos ist bei Ovid ein Gott der Träume. Er ist ein Sohn des Gottes des Schlafs, Hypnos, dessen Zwillingsbruder Thanatos, der Gott des Todes, ist. Seine Brüder sind Morpheus und Phobetor. Die drei Brüder werden auch als Oneiroi bezeichnet. Er ergänzt seine Brüder dadurch, in Träumen zu Erde, Stein, Wasser etc. zu werden, d.h. zu allem, wa...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Phantasos

Phantasos

Phantasos , in der griech. Mythologie der Traumgott, Sohn des Schlafes, Urheber der Traumbilder (s. Morpheus); "Phantasus" auch Titel eines Werkes von L. Tieck (Sammlung von Märchen, Erzählungen und Schauspielen).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.