Peredwischniki

Peredwischniki ({RuS|Передвижники}; deutsch: Wanderer) waren eine Gruppe von russischen Künstlern, vorrangig Malern, die Vertreter des Realismus in der Malerei waren. Diese bildeten aus Protest gegen die Restriktionen der Petersburger Kunstakademie eine Genossenschaft von Künstlern, die schließlich im Jahr 1870 ihre Erscheinung in d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Peredwischniki

Peredwischniki

Peredwischniki: Iwan Kramskoi, Porträt des Malers Ilja Repin (1876; Moskau, Tretjakow-Galerie) Peredwịschniki , Kurzbezeichnung für die »Genossenschaft für Wanderausstellungen«, 1870 gegründete russische Künstlergruppe, hervorgegangen aus dem Petersburger »...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Peredwischniki

[russisch, `Wandernde`] (Peredvižniki) 1863 gebildete Ausstellungsgesellschaft russischer Künstler, die sich als Anhänger eines malerischen Realismus um die Bildung nationaler Grundlagen für die russische Kunst bemühten. Die Künstlervereinigung bestand bis 1923.&l...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.