Patriziat

[Nürnberg] - Das Patriziat der Freien Reichsstadt Nürnberg, die für den Inneren Rat berechtigten Familien, stellte das eigentliche Machtzentrum Nürnbergs bis zur französischen Besetzung im Jahr 1806 dar. Von 1256 bis zur französischen Besetzung und der folgenden Einverleibung durch Bayern am 15. September 1806 wurde N...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Patriziat_(Nürnberg)

Patriziat

[Alte Eidgenossenschaft] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Patriziat_(Alte_Eidgenossenschaft)

Patriziat

mit besonderen Rechten ausgestattete Gruppe der städtischen Oberschicht
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Patriziat

ist die Gesamtheit der Angehörigen der römischen und der mittelalterlich-städtischen Oberschicht.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Patriziat

Der Begriff des Patriziates wird für äußerst unterschiedliche Inhalte verwendet. Erklärungsversuche reichen von einem sich im ausgehenden Mittelalter herausbildenden geschlossenen Geburtsstand, der sich üblicherweise dauernd im Besitz des Stadtregiments zu halten vermochte, über einen exklusiven bis zu einem geschlossenen Geburtsstand gehende...
Gefunden auf http://www.adelsrecht.de/Lexikon/P/Patriziat/patriziat.html

Patriziat

  1. [das; lateinisch] im alten Rom der exklusive Geburtsadel, der nach dem Sturz des Königtums zunächst die alleinige politische Macht innehatte, im Verlauf der sog. Ständekämpfe aber alle wichtigen politischen Vorrechte verlor, bis auf die Anerkennung eines aus dem Patriziat stammend...
  2. Pa¦tri¦zi¦at [n. -s; nur Sg.] Gesamtheit der Pa...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.