Cameron

[Texas] - Cameron ist die Bezirkshauptstadt und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Milam Countys im US-Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten. == Geographie == Die Stadt liegt im mittleren Osten von Texas, nahe dem Countyzentrum, etwa 200 km nordwestlich von Houston, 100 km nordöstlich von Austin an der Kreu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cameron_(Texas)

Cameron

[Mondkrater] - Cameron ist ein kleiner Einschlagkrater auf dem nordwestlichen Rand des Kraters Taruntius. Seine runde, schüsselförmige Formation weist keine besonderen Merkmale auf. Vor seiner Umbenennung durch die Internationale Astronomische Union (IAU) im Jahre 1973 trug er die Bezeichnung Taruntius C. == Weblinks == ....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cameron_(Mondkrater)

Cameron

[Arizona] - Cameron (Navajo: Na`ní`á Hayázhí) ist ein Census-designated place im Coconino County im US-Bundesstaat Arizona. Er hat 978 Einwohner auf einer Fläche von 47,8 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 20,5 Personen/km². == Verkehr == Cameron liegt direkt am U.S. Highway 89. Außerdem beginnt in der Nähe des...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cameron_(Arizona)

Cameron

Cameron steht für Cameron heißen die Orte in den Vereinigten Staaten: in Kanada: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cameron

Cameron

Cameron war ein Klontrooper und kämpfte während der Klonkriege mit dem 327. Sternenkorps von Commander Bly an der Seite von Aayla Secura. Als die Kampfgruppe von Aayla Secura in der Schlacht um Quell vernichtet wurde gelang Cameron, zusammen mit Commander Bly, Captain Rex, Ahsoka Tano, Aayla Secura...
Gefunden auf http://www.starwars-union.de/lexikon/8108/Cameron/

Cameron

Cameron , männlicher Vorname, der auf einen schottischen Familiennamen zurückgeht. So heißt einer der großen Clans in den Highlands (zu gälisch cam shron »gekrümmte Nase«).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Cameron

Cameron , weiblicher Vorname, der auf einen schottischen Familiennamen zurückgeht. So heißt einer der großen Clans in den Highlands (zu gälisch cam shron »gekrümmte Nase«). Bekannte Namensträgerin: Cameron Diaz, amerikanische Schauspielerin (20./21. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Cameron

Cameron , 1) Simon, amerikan. Politiker, geb. 8. März 1799 in Pennsylvanien, wurde früh Waise und mußte sich durch schwere Arbeit kümmerlich ernähren. 1816 ward er Gehilfe in einer Buchdruckerei zu Harrisburg, dann erhielt er Beschäftigung an einer Zeitung in Washington und 1832 den Posten eines Inspektors in West Point. Er widmete sich nun m...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Cameron

[Name] - Cameron ist ein englischsprachiger Familienname schottischen Ursprungs und davon abgeleiteter Vorname für beide Geschlechter. == Herkunft und Bedeutung == Der Name stammt vom schottisch-gälischen cam-shron oder cam sròn „Hakennase“ ab und ist damit ein Übername. ==Bekannte Namensträger== === Familienname =...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cameron_(Name)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.