Pasto

Pasto, Stadt im Südwesten von Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Nariño, auf einer Hochebene in den Anden (etwa 2 600 Meter über dem Meeresspiegel). Die Stadt liegt am Panamerican Highway und ist ein wichtiges Handels- und Kulturzentrum für die umliegende landwirtschaftlich orientierte Region sowie Verkehrsmittelpunkt. Die Stadt beherbergt Mö.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pasto

Stadtteil von PastoSan Juan de Pasto ist die Hauptstadt der Provinz Nariño im Südwesten Kolumbiens. == Geografie und Geschichte == Pasto liegt am Fuße des Vulkans Galeras, in der kalten, aber fruchtbaren Hochebene von Atriz. Im Norden grenzt die Provinz Nariño an die Provinz Cauca, im Osten an Putumayo, im Süden an Ecuador und im Westen an de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pasto

Pasto

Pạsto, San Juan de Pasto, Hauptstadt des Departamentos Nariño, Kolumbien, 2 525 m über dem Meeresspiegel, am Fuß des Vulkans Galeras (4 276 m über dem Meeresspiegel), 365 100 Einwohner; Universität; kultureller Mittelpunkt und Handelszentrum S-Kolumbiens.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pasto

Pasto (San Juan de P.), Stadt im Departement Cáuca der Vereinigten Staaten von Kolumbien, am 4264 in hohen Vulkan P. in einem fruchtbaren Thal
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pasto

(San Juan de Pasto) Hauptstadt des südwestkolumbianischen Departamento Nariño, in einem Hochbecken in den Anden, 2560 m ü. M., 311 000 Einwohner; Universität; landwirtschaftliches Handelszentrum; Flugplatz. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.