Parergon

Als Parerga (Plural von altgriech. πάρεργον parergon "Beiwerk, Nebenwerk") werden Anhänge, Beiwerke und Sammlungen kleinerer Schriften bezeichnet. Oftmals stellen diese ebenfalls Ergänzungen zu anderen Werken dar. Der Begriff ist dadurch geläufiger, dass einige Werke ihn zum Titel tragen, so etwa Arthur Schopenhauers Parerga und Paral.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Parergon

Parergon

Par¦er¦gon Pa¦rer¦gon [n. -s; -ga; veraltet] 1 Anhang, Nachtrag 2 gesammelte kleine Schriften [griech., `Beiwerk, Nebensache, Anhängsel`,
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.