Palladium

Palladium, chemisches Symbol Pd, silberweißes, metallisches Element mit der Ordnungszahl 46, das in der achten Nebengruppe des Periodensystems zwischen Nickel und Platin steht. Palladium gehört zusammen mit den Elementen Ruthenium, Rhodium, Osmium, Iridium und Platin zu den Platinmetallen. Palladium ist ein Edel- ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Palladium

Palladium, in der griechischen Mythologie Statue der Göttin Athene, die einen Schild und einen Speer hält. Man glaubte, dass der Gott Zeus sie bei der Gründung von Troja vom Olymp hinabgeworfen hatte. Die Sicherheit einer Stadt hing angeblich vom sorgsamen Schutz des Abbildes im Heiligtum der Göttin ab. Im zehnten Jahr des Trojanischen Krieges ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Palladium

Software, die Microsoft im Rahmen der TCPA in zukünftige Betriebssysteme integrieren will. Weitere Informationen: http://www.activewin.com/articles/2002/pd.shtml
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/P/3525/Palladium.html

Palladium

Entdeckt im Jahr 1803 durch den engl. Arzt, Chemiker und Physiker William Hyde Wollaston (1766 - 1828) in der Lösung, in der er Platin mit Königswasser löste. Er benannte das neue Element nach dem kurz zuvor von Sir Friedrich Wilhelm Herschel entdeckten Planetoiden Pallas, der nach der griechischen Göttin Pallas Athene benannt wurde. Chem. Zeic...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_797.html

Palladium

Chem. Zeichen Pd, ein zur Gruppe der Platinmetalle gehörendes Edelmetall, das neuerdings gelegentlich als Münzmetall verwendet wird (Bahamas, China, Frankreich, Isle of Man, Russland, Tonga); teilweise mit Ruthenium legiert (Pd-Ru).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Palladium

(Abk, Computer) Microsofts Initative verfolgt ein ähnliches Konzept für einen 'sicheren PC' wie das TCPA-Konzept; siehe auch Fritz-Chip und TPM; Ganz nebenher funktionieren TCPA und Palladium den PC zum Trusted Client für die Verwaltung digitaler Rechte um. (21 15/2002 S.18) Im Februar 2003 taufte Microsoft die Technik um in NGSCB. (22...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Palladium

Ordnungszahl 46 Symbol Pd relative Atommasse 106,42 Dichte [g/cm3] 12,02 Schmelzpunkt [°C] 1554 Siedepunkt [°C] 3140 erste Ionisierungsenergie [eV] 8,34 Elektronenkonfiguration [Kr] 4d
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/element/pd.htm

Palladium

Die dänische Filmproduktion Palladium (auch: Palladium Film) wurde 1921 von dem Produzenten Svend Nielsen gegründet. Der Regisseur Lau Lauridsen, der bis zu ihrem Zusammenbruch bei der Svensk Palladium unter Vertrag gewesen war, wurde der erste künstlerische Direktor. Er erfand noch 1...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Palladium

[Tanzclub] - Das Palladium war ein legendärer Tanzsalon in den 1950er Jahren in New York City. Seine Berühmtheit erlangte er durch seine afrokubanischen Rhythmen, insbesondere den Mambo und den Cha-Cha-Cha. == Geschichte == Das Palladium war gelegen an der 53. Straße West, Ecke Broadway in der Musik- und Theaterzone. Auf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Palladium_(Tanzclub)

Palladium

[Begriffsklärung] - Palladium (nach der altgriech. Göttin Pallas Athene) bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Palladium_(Begriffsklärung)

Palladium

Codename für Next Generation Secure Computing Base (NGSCB). Von Microsoft in Zusammenarbeit mit den führenden Chipherstellern entwickelte Technologie zur Verbesserung der Sicherheit bei der Informationsverarbeitung in Windows-PCs. siehe auch: NGSCB
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=P

Palladium

Chem. Zeichen Pd, ein zur Gruppe der Platinmetalle gehörendes Edelmetall, das neuerdings gelegentlich als Münzmetall verwendet wird (Bahamas, China, Frankreich, Isle of Man, Russland, Tonga); teilweise mit Ruthenium legiert (Pd-Ru).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Palladium

Palladium das, griechisch Palladion, ursprünglich hölzernes Kultbild der bewaffneten Pallas Athene mit Helm, Schild und Lanze; es verlieh seinem Besitzer Schutz und verbürgte den Bestand einer Stadt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Palladium

Palladium (chemisches Symbol: Pd) Ordnungszahl46 relative Atommasse106,42 Häufigkeit in der Erdrinde1 · 10<sup>† †6</sup> % natürlich vorkommende stabile Isotope<sup>102</sup>Pd (1,02 %), <sup>104</sup>Pd (11,14 %), <sup>105</sup>Pd (22,33 %), <sup&...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Palladium

Ein Sicherheitskonzept fr den PC, das die Firma Microsoft erstmals im Juni 2002 vorstellte. Der Ansatz umfasste von Anbeginn Firewalls, Verschlsselung, Virenschutz, Autorisierungssysteme, Spam-Filter und Digital Rights Management. Anfang 2003 benannte Microsoft das Konzept in Next-Generation secure Computing Base for Window...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=P&id=17899&page=1

Palladium

Palladium Syn.: Pd (Abk.) En: palladium platinähnliches Edelmetall mit Atomgew. 106,4 u. OZ 46; 2-, 3- u. 4-wertig.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r28509.000.html

Palladium

Chemische Formel Pd Chemische Zusatzinformation Chemische Zusammensetzung Palladium Strunz 8. Auflage I/A.14-20 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) I: Elemente A: Metalle und intermetallische Verbindungen 14: Platin Serie Strunz 9. incl. Aktualisierungen 1.AF.10 Klasse/Gruppierung (Strunz 9) 1: Elemente (Metalle, intermetallische Legierungen, Meta...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Palladi

Palladium

  1. Palladium Pd, eins der Platinmetalle, welches zu etwa 2 Proz. im Platinerz, zu 5-10 Proz. in einigen Sorten brasilischen Goldes, fast rein im brasilischen Platinsand und außerdem in selenhaltigen Erzen von Tilkerode und spurenweise in Blei- und Silbererzen, daher auch in dem meisten Silber vorkommt. Zur Darstellung extrahiert man Platinerz...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Palladium

    Symbol: Pd Ordungszahl: 46 8. Nebengruppe (Platingruppe) Namensbedeutung: nach dem kurz vorher entdeckten Planetoiden 'Pallas' benannt (engl.: palladium) Allgemein Häufigkeitenin %in ppmWeltall0,00000020,002Sonne0,00000030,0031Erdkruste0,00000030,003Meerk.A.k.A.Menschk.A.k.A.Anfang des 19. Jahrhunderts wuchs das Interesse der Chemiker an Platin. S...
    Gefunden auf http://www.uniterra.de/rutherford/ele046.htm

    Palladium

    1. chemisches Zeichen Pd, zur Gruppe der Platinmetalle gehörendes Edelmetall ; Atommasse 106,42, Ordnungszahl 46, Dichte 12,02, Schmelzpunkt 1552 °C. Palladium hat eine ausgesprochene Fähigkeit, Wasserstoff aufzunehmen, und wird daher häufig als Katalysator bei Hydrierungen, auß...
    2. Pal¦la¦di¦um [n. -s; -di¦en] 1 Kultbild der gr...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Palladium

      Ein Sicherheitskonzept für den PC, das die Firma Microsoft erstmals im Juni 2002 vorstellte. Der Ansatz umfasste von Anbeginn Firewalls, Verschlüsselung, Virenschutz, Autorisierungssysteme, Spam-Filter und Digital Rights Management. Anfang 2003 b...
      Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=P&id=17899&page=1

      Palladium

      [Schiff] - Das Passagierschiff Palladium wurde 1977 bei der Schiffswerft ÖSWAG in Linz, Österreich gebaut und fährt in Charter für die Köln-Düsseldorfer. == Geschichte == Das Schiff wurde nach dem Bau in elf Teile zerlegt und mit Lastkraftwagen zum Zugersee, Schweiz gebracht. Dort wurde es wieder zusammen gebaut und v...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Palladium_(Schiff)

      Palladium

      [Yacht] - Die Palladium ist eine Mega-Yacht, die sich im Besitz von Michail Prochorow, einem russischer Unternehmer und Generaldirektor von Polyus Gold, befindet. Die 96 Meter lange Yacht nimmt einen Spitzenplatz in der Liste der längsten Motoryachten ein. == Geschichte == Die Palladium wurde im Jahr 2009 unter dem Bauname...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Palladium_(Yacht)
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.