pachten

anmieten , leasen , mieten
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/pachten

Pachten

Pachten ist ein Stadtteil von Dillingen/Saar und zählt etwa 5000 meist katholische Einwohner. Neben den römischen Funden (siehe "Geschichte") ist die katholische Pfarrkirche St. Maximin zu bemerken. In der Turmhalle der neugotischen Kirche findet sich ein bemerkenswerter romanischer Türsturz des Vorgängerbaus mit Darstellung eines Drachenkam.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pachten

pachten

I etwas in Pacht (III) nehmen, einen Pachtvertrag schließen; gepachtete Jahre Zeitraum, für den ein Pachtvertrag gilt II schätzen, taxieren, den Anteil an Lasten festlegen III etwas beschlagnahmen, pfänden
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Pachten

(Text von 1910) Heuern 1). Mieten 2). Pachten 3). Mieten (ahd. mieta = Bezahlung, Belohnung) ist der allgemeine Ausdruck und heißt überhaupt, eine Sache gegen Zahlung einer bestimmten Summe in Gebrauch oder eine Person gegen Lohn in Dienst nehmen. Man mietet ein Haus, ein Zimmer usw., einen K...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-heuern-mieten-pachten.html

pachten

pach¦ten [V.2, hat gepachtet; mit Akk.] etwas p. gegen Entgelt in Gebrauch nehmen, in Pacht übernehmen; ein Grundstück, ein Jagdrevier p.; er glaubt, er habe die Klugheit gepachtet [ugs.] er hält sich für sehr klug
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.