Oxer

Als einen Oxer bezeichnet man im Springreiten einen Hochweitsprung, also ein Hindernis, das vom Pferd nicht nur nach oben, sondern auch „nach vorne“ gesprungen werden muss. Dabei besteht der hintere Teil des Hindernisses im Gegensatz zum Doppelrick nur aus einer Stange (Oxerstange). Ein Oxer darf daher nur in einer Richtung gesprungen werden. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Oxer

Oxer

  1. ein Hindernis beim Jagdspringen: 2 Stangenaufbauten (Rick ) mit dazwischenliegender Bepflanzung (Busch oder Hecke) , bis zu 2 m hoch, ca. 1,50 m Abstand der Ricks.
  2. O¦xer [m. 5 ] 1 Zaun zwischen Viehweiden 2 [beim Springreiten] Hindernis aus zwei hintereinander stehenden Barrieren, die ihrerseits aus waagerecht übereinander liegenden St...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Oxer

    Ọxer der, Pferdesport: Hindernis bei Springprüfungen aus zwei hintereinander angeordneten Ricks mit einer Hürde in der Mitte; erfordert einen Hochweitsprung des Pferdes.
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.