Osterode

[Ostpreußen] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Osterode_(Ostpreußen)

Osterode

Osterode ist der Name folgender Orte und Landkreise: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Osterode

Osterode

Osterode, Osteroth, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu den Ortsnamen Osteroda (Brandenburg), Osterode (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, ehemals Ostpreußen), Osteroden (Niedersachsen).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Osterode

Osterode , 1) Kreisstadt im preuß. Regierungsbezirk Hildesheim, am Harz, an der Söse und an der Linie Herzberg-O. der Preußischen Staatsbahn, 239 m ü. M., hat 2 evangelische und eine kath. Kirche, darunter die 724 gegründete, 1578 nach einem Brand wiederhergestellt Ägidienkirche mit schönen Grabdenkmälern der Herzöge von Grubenhagen, ein s...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Osterode

  1. (Osterode am Harz) niedersächsische Kreisstadt, am Südwesthang des Harzes, 24 800 Einwohner; Kornmagazin (18. Jahrhundert) , Fachwerkhäuser; chemische Industrie, Metallverarbeitung; in der Nähe die Sösetalsperre. - Landkreis Osterode: 636 km², 82 300 Einwohner.E...
  2. Stadt in Polen, Ostróda .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.