Orthokeratose

Orthokeratose, Verhornung, bei der ein hornloses Stratum corneum entsteht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orthokeratose

Der Begriff Orthokeratose (altgr. ορθός, ortho - richtig, geradlinig und κέρας, kéras - Horn) wird für eine physiologisch ablaufende, d. h. normale Verhornung (Keratinisierung) eines Plattenepithels verwendet. Dabei kommt es zu einer schrittweisen Umwandlung von lebenden, kernhaltigen Epithelzellen in tote, kernlose Korneozyten, die Ho...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orthokeratose
Keine exakte Übereinkunft gefunden.