Orgel

Orgel (griechisch organon: Werkzeug, musikalisches Instrument), Tasteninstrument, dessen Klang durch Labial-(Lippen-) und Lingual- (Zungen-)pfeifen mittels Ventilator oder Blasebalg erzeugt wird. Eine Orgel besteht aus dem Pfeifenwerk, dem Windwerk, dem Regierwerk und anderen mechanischen Vorrichtungen. Die Orgel wird überwiegend als Instrument in...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Orgel

[Begriffsklärung] - Als Orgel bezeichnet man folgende Musikinstrumente: Orgel ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orgel_(Begriffsklärung)

Orgel

Gesamter Hörbereich, selten auch Infraschall bis zu 8,2 Hz Die Orgel (griechisch {polytonisch|ὄργανον} órganon „Werkzeug, Instrument, Organ“) ist ein über Tasten spielbares Musikinstrument. Der Klang wird durch Pfeifen erzeugt, die durch einen Orgelwind genannten Luftstrom angeblasen werden. Zur Abgrenzung gegenüber elektronischen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orgel

Orgel

(it. organo, frz. orgue) a) Musikinstrument mit sehr grossem Tonumfang, hauptsächlich in Kirchen zu finden; Hauptteile: Pfeifenwerk (mit Zungen- und Lippenpfeifen), Windwerk (Blasebälge, Kanäle, Windladen) und Regierwerk (Manuale, Pedale, Traktur) b) siehe Wasserorgel c) Kino-Orgel: Siehe Wurlitzer Orgel d) Elektr. Orgel: Beka...
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_o.htm

Orgel

Seit dem Mittelalter ist die Orgel als Kirchenmusikinstrument bekannt. Sie ist ein Tasteninstrument. Durch Druckluft werden in Pfeifen tönende Schwingungen erzeugt. Es gibt eine eigene Orgelsegnung vor dem ersten kirchlichen Gebrauch. Die Ausdrucksfähigkeit der Orgel ist besonders durch die herausragenden Orgelwerke von Joh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Orgel

Berühmte Orgelbauer (Auswahl) Cahman, Hans Henricgilt als »Vater des schwedischen Orgelbaus«; schuf Orgeln in Växjö, Uppsala und Virestad (* 1640, † Â  1699) Casparini, JohannOrgelbauer aus Sorau, wirkte zeitweise in Italien; baute Orgeln in Venedig, Trient, Padua und Görlitz. Sein Soh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orgel

Orgel, Familiennamenforschung: Berufsübername zu mittelhochdeutsch orgel(e) »Orgel« für den Orgelbauer oder den Orgelspieler.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orgel

Orgel: Silbermann-Orgel in der Kirche von Reinhardtsgrimma (1730) Die Orgel ist eines der ältesten Musikinstrumente und hat eine lange Geschichte durchlaufen. Aus dem einstigen Zirkusinstrument ist die »Königin der Instrumente« geworden, die für die Musik der christlichen Kirchen von heraussra...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orgel

Orgel (mhd. orgel, ahd. orgela, v. mlat. organa, = Plural v. organum [Instrument]). Die Orgel war schon in der Antike bekannt. 250 v. Chr. soll die Wasserorgel ('Hydraulis') erfunden worden sein, bei der das Wasser dazu diente, den mittels Blasebalg oder Pumpe erzeugten Luftdruck konstant zu halte...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Orgel

Orgel (lat. Organum, franz. Orgue), bekanntes Tonwerkzeug, ist ein Blasinstrument von gewaltigen Dimensionen, sowohl hinsichtlich ihrer räumlichen Ausdehnung als auch des Tonumfangs mit keinem andern zu vergleichen. Die drei Hauptteile der O. sind: das Pfeifenwerk, der Anblasemechanismus (Bälge, Kanäle, Windkasten, Windladen) und das Regierwerk,...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Orgel

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791), Komponist, Organist, Pianist
Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_m_-.47.html

Orgel

(it. organo, frz. orgue)  a) Musikinstrument mit sehr großem Tonumfang, hauptsächlich in Kirchen zu finden; Hauptteile: Pfeifenwerk (mit Zungen- und Lippenpfeifen), Windwerk (Blasebälge, Kanäle, Windladen) und Regierwerk (Manuale, Pedale, Traktur) b) siehe Wasserorgel c) Kino-Orgel: Siehe Wurlitzer Orgel d) Elektr. Orgel: Bekannteste Org...
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_o.htm

Orgel

(it. organo, frz. orgue) a) Musikinstrument mit sehr grossem Tonumfang, hauptsächlich in Kirchen zu finden; Hauptteile: Pfeifenwerk (mit Zungen- und Lippenpfeifen), Windwerk (Blasebälge, Kanäle, Windladen) und Regierwerk (Manuale, Pedale, Traktur) b) siehe Wasserorgel c) Kino-Orgel: Siehe Wurlitzer Orgel d) Elektr. Orgel: Beka...
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_o.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.