Opisthotonus

Krampf der Rückenmuskulatur mit Rückwärtsbeugung
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsto.html

Opisthotonus

Der Opisthotonus (gr. ópisthen - rückwärts, Tonus - Spannung) ist ein Krampf in vor allem der Streckmuskulatur des Rückens. Er führt zu einer starken Rückwärtsneigung des Kopfes und zur Überstreckung von Rumpf und Extremitäten. Er kommt als Symptom bei einigen neurologischen Erkrankungen wie Schädigungen des Mittelhirnes, Gehirnblutungen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Opisthotonus

Opisthotonus

Extreme Streckung des Kopfes und des Rumpfes infolge von Hirnhautreizung. Der Rücken ist zur Brücke durchgestreckt. Zeichen der Meningitis, des Tetanus und des Einklemmungssyndroms.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1755

Opisthotonus

Durch tonische Krämpfe der Rückenmuskulatur hervorgerufene Überstreckung des Rumpfes nach oben mit zurückgebeugtem Kopf und eingebogener Wirbelsäule. Zu beobachten bei Tetanus, Meningitis, Meningoenzephalomyelitis, intrakraniellen Blutungen
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=O&lex_go=730#730

Opisthotonus

Opisthotonus der, anhaltender schmerzhafter Krampf der Rückenmuskulatur mit Rückwärtsbewegung des Nackens und Rückens; besonders bei Wundstarrkrampf oder Gehirnhautentzündung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Opisthotonus

(Text von 1927) Opisthotonus gr. tonos Spannung von teinô, Starrkrampf mit Rückwärtsbeugung, charakteristisch für Tetanus, aber auch gelegentlich sonst vorkommend bei Hysterie, Strychninvergiftung, Epilepsie, Tetania strumipriva. (= Erkrankung der Nebenschilddrüse), Meningitis.
Gefunden auf http://www.textlog.de/17120.html

Opisthotonus

Opistho/tonus En: opisthotonos Fach: Neurologie extreme dorsalkonkave (nach hinten) Körperbeugung infolge Kontraktion der ges. Körpermuskulatur mit ûberwiegen der Strecker; bei psychogenem Anfall ('Arc de cercle'), Tumoren im Kleinhirn (Oberwurm) u. Vierhügel, kurzfristig bei Blausäurevergiftung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r27896.000.html

Opisthotonus

Opisthotonus , s. Nackenstarre.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Opisthotonus

[der; griechisch] krampfhafte Überstreckung besonders der Rückenmuskeln, so dass sich Kopf und Körper bogenartig nach hinten biegen. Ein solcher Streckkrampf kommt bei erhöhtem Hirndruck, bei einer Hirnblutung oder Schädelhirnverletzungen vor, aber auch bei Meningitis (Hirnha...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.